„Ich bin Benni, bin 24 Jahre alt und studiere seit 2013 an der Universität Erfurt. Ich fand Spirit of Football nach dem Uniseminar so richtig cool und wollte dann gerne ein bisschen tiefer in den Verein einsteigen. Ich leite jetzt das "STUFU" und einige der Sportangebote. Ich fühl mich sehr wohl in dem Verein.
Besonders toll finde ich, wie mit Menschen umgegangen wird. Die andere Art Fußball zu spielen, die Leute durch Interaktion verbindet. Die Leute haben Spaß, egal wie das Spiel ausgeht. Wir legen viel Wert auf FairPlay, viel Wert auf Teamgefühl und Gemeinschaft.
Auch bei den Kulturabenden leben wir FairPlay. Der Umgangston ist total herzlich. Jeder ist willkommen. Wir kommen aus so vielen verschiedenen Kulturen, aber trotzdem gibt es nie Probleme. Das ist schön.
Ein besonders tolles Erlebnis hatte ich an einem der Kulturabende. Einer unserer afghanischen Freunde hat gekocht und sich mit sehr, sehr herzlichen Worten bei Spirit of Football bedankt und gesagt, wie viel ihm das bedeutet. Diese Dankbarkeit bei ihm zu sehen, das werde ich nie vergessen.“
Back to Top