Spirit of Portrait ist eine Bilderreihe, deren Idee im Herbst 2016 entstand und 2017 von Lisa Kuner umgesetzt wurde. Hinter den Gesichtern der portraitierten Menschen stecken Geschichten, die die Autorin zum Vorschein bringen möchte. Dafür traf sie sich mit verschiedenen Akteuren des Vereins Spirit of Football e.V. aus Erfurt, um deren ganz persönlichen Eindrücke zum Wirken und Arbeiten im Verein zu dokumentieren.

Im April 2017 wurde das Team um Katrin Lueke und Julien Abratis erweitert. Nunmehr sollen nicht mehr nur die Menschen hinter Spirit of Football, sondern auch die verschiedenen Tätigkeitsbereiche des Vereins vorgestellt werden. In Zusammenarbeit mit Studierenden der Universität Erfurt sind zahlreiche Arbeitsgruppen gegründet worden, welche das gemeinsame Ziel haben, Toleranz und Offenheit zu fördern. Nähere Informationen über unsere Integrationsarbeit können in der Kategorie "Spirit of StuFu" gefunden werden.

Back to Top